Christa Stewens MdL a.D.
Besuchen Sie uns auf https://www.stewens.de

SEITE DRUCKEN

Aktuelles / Presse
04.01.2019
Preisträger aus Erlangen und Landshut
Am 7. November 2018 wurde in München der Bayerische Gesundheitspreis 2018 von der IKK classic und der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) verliehen. Schirmherrin des Bayerischen Gesundheitspreises ist Christa Stewens, Staatsministerin a.D.

04.04.2018
Mit Christa Stewens, Fraktionsvorsitzende und Staatsministerin a.D., hat der Arbeitskreis Gesundheit und Pflege seine Reihe von gesundheitspolitischen Kamingesprächen im März 2018 ortgesetzt. Im Fokus stand eine zukunftsfähige Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung, aber auch die Frage, wie mehr Menschen für den Pflegeberuf begeistert werden können.

01.08.2017 | © Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
Fachkräftemangel entgegenwirken
Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml hat beim bayerischen Pflegegipfel 2017 in Nürnberg für eine enge Zusammenarbeit aller gesellschaftlichen Kräfte geworben, um die Pflege auf die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten.

23.03.2017 | Plan Aktionsgruppe Grafing
Kinderhilfswerks PLAN zeigte den Film "Girl Rising" in Vaterstetten
Anlässlich des Weltfrauentages am 8. März führte die Plan Aktionsgruppe aus Grafing den Film Girl Rising in den Räumen der VHS in Vaterstätten vor.

22.11.2016 | KVB
Vorbildhafte Projekte aus Augsburg und München prämiert
Die IKK classic und die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns KVB) haben am 16. November 2016 in München zum sechsten Mal innovative und zukunftsweisende Projekte mit dem Bayerischen Gesundheitspreis ausgezeichnet. Schirmherrin der Preisverleihung war die ehemalige stellvertretende bayerische Ministerpräsidentin Christa Stewens.

05.10.2016 | Text und Bild: Mit freundlicher Erlaubnis des DGRh

Die ehemalige bayerischen Staatsministerin sowie stellvertretenden Ministerpräsidentin Christa Stewens unterstützt seit einigen Jahren mit ihrer politischen Erfahrung die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh). Dafür erhält sie beim 44. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie am 31. August 2016 in Frankfurt die Kussmaul-Medaille.

Mit der Medaille ehrt die DGRh herausragende Persönlichkeiten, die mit ihrem Lebenswerk oder mit einer bedeutsamen Einzelleistung die Rheumatologie in Deutschland entscheidend geprägt haben.

26.10.2015 | www.wertebuendnis-bayern.net
Christa Stewens, Alois Glück und Dr. Marcel Huber im Kuratorium
Am 19. Oktober 2015 hat Ministerpräsident Horst Seehofer beim Festakt anlässlich der Gründung der Stiftung Wertebündnis Bayern gesprochen. Das Wertebündnis Bayern wurde im März 2010 auf Initiative des Ministerpräsidenten gegründet. Die Zielsetzung des Bündnisses ist die Wertebildung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Hierzu organisiert das Wertebündnis Bayern verschiedene Projekte, etwa in den Bereichen Demokratiebildung, Medienkompetenz und interkulturelle Kommunikation.



01.10.2015 | CSU Kreisverband
Besondere Auszeichnung für Christa Stewens
Christa Stewens, die langjährige Ebersberger Stimmkreisabgeordnete,  Sozialministerin und stellv. Ministerpräsidentin, erhielt am Freitagabend im Rahmen einer CSU-Kreisvorstandssitzung die Goldene Ehrenraute der CSU. Diese seltene Ehrung hatte kürzlich der CSU-Bezirksvorstand auf gemeinsamen Vorschlag von CSU-Bezirksvorsitzender und Staatsministerin Ilse Aigner sowie  CSU-Kreisvorsitzendem Thomas Huber einstimmig beschlossen.

07.08.2015 | Redaktion AOK Bayern
Nachwuchsjournalisten erhalten Auszeichnung für herausragende Berichterstattung
Zum zwölften Mal hat die AOK Bayern am 19. Juni 2015 in München den mit insgesamt 30.500 dotierten Dr. Georg Schreiber-Medienpreis in Kooperation mit den Nachwuchsjournalisten in Bayern e.V. (NJB) und der Deutschen Journalistenschule München e.V. (DJS) verliehen. Staatsminsterin a.D. Christa Stewens, Mitglied der Jury, übergab den Ehrenpreis an das Regionalzentrum für Selbsthilfegruppen Mittelfranken für das Magazin „kiss“

29.04.2015 | PM Verband Freier Berufe in Bayern e.V. vom 24. April 2015
Die ehemalige bayerische Sozialministerin Christa Stewens hat am 22. April 2015 im Seehaus-Pavillon in München den Ehrenpreis des Verbands Freier Berufe in Bayern e.V. (VFB) entgegen genommen. Der Verband ehrt mit diesem Preis herausragende Persönlichkeiten des Zeitgeschehens, die in ihrer Arbeit und ihrem Wirken die Werte der Freien Berufe verkörpern und sich in besonderer Weise für das Gemeinwohl und die Gesellschaft einsetzen.